Bunter Salat mit gebratenen Spargelspitzen, Wachteleiern und Orangen-Thymian-Nage

Rezept des Monats von Thomas Lang, Küchenchef im Vitalhotel Sonneck

Zutaten

Etwas Zucker
Etwas Butter
1 Schalotte
Thymian
500 ml Orangensanft
1/2 Bund Petersilie
1/2 Dill
1/2 Schnittlauch
1/2 Kopf Radicchio
1/2 Kopf Frisée
1 Bund Rucola
1/2 Zitrone
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Wachteleier
Grüner Mini-Spargel
Etwas Manchego
Brotchips

Zubereitung Orangennage

Zucker im Topf zum Schmelzen bringen, bis er farblos wird. Eine Butterflocke zugeben und aufschäumen lassen. In feine Würfel geschnittene Schalotte und eine Messerspitze gehackten Thymian zugeben, mit 500 ml Orangensaft ablöschen. Orangensaft so lange reduzieren lassen, bis der Sud große Blasen wirft.

Zubereitung Salat

Petersilie, Dill und Schnittlauch fein hacken, den Salat vorbereiten. Aus den Gewürzen, Zitronensaft, 20 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer das Dressing herstellen.

Zubereitung Wachteleier

Wachteleier in kochendes Wasser geben und 3 Min. kochen. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und halbieren.

Zubereitung gebratene Spargelspitzen

Enden vom Mini-Spargel abschneiden, anschließend in eine heiße Pfanne mit Olivenöl geben und kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Alles auf einem Teller anrichten, mit gehobeltem Manchego und Brotchips dekorieren und direkt servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.