Herbstlicher Feigen-Orangensalat mit abgeflämmtem Topfenschaum

Rezept des Monats von Marcus Müller,
Küchenchef im Kneipp-Kurhaus St. Josef

Zutaten für 4 Personen

4 Stück frische blaue Feigen
4 Stück Orangen (Stück ca. 200 Gramm)
50 Gramm Limettensaft
150 Gramm Orangensaft
40 Gramm Zucker
25 Gramm Cointreau – Orangenlikör
2 Stück frisches Eigelb
20 Gramm Zucker
20 Gramm abgeriebene Orangenschale
100 Gramm Quark
100 Gramm Sauerrahm
70 Gramm frisches Eiweiß
etwas Salz
20 Gramm gehackte Pistazienkerne

Zubereitung

Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen. Pistazienkerne grob hacken. Die Feigen waschen und gut abtrocknen. Die Orangen abreiben oder mit dem Messer schälen. Beide Früchte in Scheiben schneiden und abwechslungsweise auf Teller anrichten. Den Limettensaft und Orangensaft mit dem Zucker etwas einkochen, mit Orangenlikör abschmecken und über die Früchte auf dem Teller verteilen.

Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen. Orangenzeste, Quark und Sauerrahm darunter rühren. Eischnee unter die Masse heben und auf die Früchte verteilen. Jetzt die Masse auf den Früchten mit einem Bunsenbrenner abflämmen und gratinieren. Vor dem Servieren die gehackten Pistazien drüberstreuen.

Wir wünschen gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.